Informationen zu laufenden Ausschreibungen der FMS Wertmanagement sowie der FMS Wertmanagement Service GmbH sind im Folgenden aufgeführt:

 

 

Auch abrufbar unter bund.de und evergabe-online.de:

 

Die FMS Wertmanagement ist als Anstalt des öffentlichen Rechts verpflichtet, die einschlägigen Vorschriften des öffentlichen Vergaberechts (Kartellvergaberecht) anzuwenden.

Für Beschaffungen der FMS Wertmanagement gelten insbesondere die Regelungen des Gesetzes gegen Gesetz gegen Wettbewerbs (GWB), der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (VgV) sowie die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO). Ab Erreichen eines bestimmten Schwellenwertes ist die FMS Wertmanagement daher verpflichtet, ihre Aufträge im Wege nationaler oder europaweiter Vergabeverfahren zu vergeben.