Der Verwaltungsrat der FMS Wertmanagement hat Norbert Kickum zum Vorstand und zum vierten Mitglied der Geschäftsleitung berufen. Ab dem 1. März 2012 wird der Diplom-Kaufmann die Funktion eines Chief Real Estate Officer und damit Verantwortung für den Bereich Commercial Real Estate inklusive Workout übernehmen, in dem von der HRE-Gruppe übernommene Kredite für gewerbliche Immobilienfinanzierungen und leistungsgestörte Immobilienengagements im Nominalvolumen von mehr als EUR 20 Mrd. liegen.

„Wir freuen uns, dass mit Norbert Kickum ein international erfahrener Immobilienexperte unser Geschäftsleitungs-Team verstärkt," sagt Christian Bluhm, Vorstand und Chief Risk Officer der FMS Wertmanagement. Der gebürtige Münsteraner Kickum startete seine berufliche Karriere bei der Bayerische Hypotheken- und Wechselbank, wechselte dann als Geschäftsführer zur Siemens Financial Services GmbH und arbeitete nach weiteren Stationen als Vorstand bei der Aareal Bank AG in Wiesbaden, wo er den Ausbau des internationalen Geschäfts verantwortete. Zuletzt war er als Senior Advisor für die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig.

Die FMS Wertmanagement war im Juli 2010 gegründet worden, um Risikopositionen und nicht strategienotwendige Geschäftsbereiche der HRE-Gruppe zu übernehmen und abzuwickeln. Zum 1. Oktober 2010 erfolgte die Übertragung eines Portfolios im Nominalwert von rund EUR 175,7 Mrd. Eigentümer der FMS Wertmanagement ist über den Sonderfonds für Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) zu 100 Prozent die Bundesrepublik Deutschland.

Bei Rückfragen steht Ihnen Andreas Henry, Head of Communications, unter der Telefonnummer 089-954 7627 250 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.