Vorstand

20170901 Vorstand

(Auf dem Bild v.l.n.r.: Christoph Müller, Stephan Winkelmeier, Frank Hellwig)

Der Vorstand wird vom Verwaltungsrat mit Zustimmung der FMSA für höchstens vier Jahre berufen; eine erneute Berufung ist zulässig. Der Vorstand vertritt die FMS Wertmanagement gerichtlich und außergerichtlich.

Stephan Winkelmeier (Vorstandssprecher)

Stephan WinkelmeierStephan Winkelmeier ist seit 1. September 2017 Chief Executive Officer der FMS Wertmanagement  sowie Sprecher des Vorstands. Davor war er bereits seit 1. Oktober 2015 als Chief Risk und Chief Financial Officer sowie Vorstandssprecher für die FMS-WM tätig.

Stephan Winkelmeier ist gelernter Bankkaufmann und arbeitete nach seinem Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Passau von 1994 bis 2008 bei der UniCredit Bank AG in München beziehungsweise dem Vorgängerinstitut Bayerische Vereinsbank AG, unter anderem als Senior Risk Manager und Leiter des Non-Core-Bereichs. Danach fungierte er im Vorstand der Bank Austria Gruppe in Wien als Chief Risk Officer. 2010 wechselte er in den Vorstand der Bayerischen Landesbank, wo er ab April 2011 die Position des CFO, zusätzlich ab August 2013 die des COO/CIO und zwischenzeitlich die des CEO der Internal Restructuring Unit bekleidete.

Frank Hellwig (Vorstand)

20180523 FHFrank Hellwig verantwortet als Chief Operating Officer vor allem die Dienstleistungs- und Stabsfunktionen innerhalb der FMS Wertmanagement.

Er arbeitete nach Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre zunächst bei der Hypo-Bank AG und wechselte 1998 zur HypoVereinsbank AG. Dort war er als stellvertretender Konzernbereichsleiter Rechnungswesen, Steuern und Controlling tätig. Von 2003 bis 2009 war Herr Hellwig als Mitglied des Vorstands der Hypo Real Estate Bank AG unter anderem für die Bereiche Operations, Personal und Finanzen zuständig. Zuletzt war er bei der Deutschen Pfandbriefbank AG Head of Sourcing & Corporate Services mit weltweiter Zuständigkeit und wirkte bei der Gründung der FMS Wertmanagement an führender Stelle mit.

Christoph Müller (Vorstand)

20170901 CMChristoph Müller ist seit dem 1. September 2017 Chief Risk und Chief Financial Officer der FMS Wertmanagement. Davor war er bereits seit November 2010 als Bereichsleiter Risk Controlling, Finance & Portfolio Steering für die FMS-WM tätig.

Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Bankenwesen an der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen arbeitete Christoph Müller von 1994 bis 2001 als Kreditspezialist und Firmenkundenberater bei der Volksbank Dreiländereck sowie der Baden-Württembergischen Bank in Lörrach.

Im Anschluss an seine dreijährige Tätigkeit bei der UBS Bank AG Zürich als Transaction Manager im Bereich Credit Portfolio Management wechselte er im Jahr 2004 zur Credit Suisse, ebenfalls Zürich, wo er bis 2010 leitende Positionen in den Bereichen Kreditportfoliomanagement sowie Kreditrisikomethoden und -modelle innehatte.

Organigramm der FMS Wertmanagement